Samstag, 30. Januar 2010

Und noch eins in Blau




Da es heute bei der Beschenkten (der lieben Sandra) angekommen ist, kann ich es ja endlich
zeigen. Ich hoffe, es gefällt ihr. Bin auf ihre Lieblingsfarbe blau eingegangen ;-))
LG
Marion

Freitag, 29. Januar 2010

Tatü- und Krimskramsschachtel





Hier hab ich mal eine Tatü- und passende Krimskramsschachtel gebastelt. Die Anleitung hierfür
hatte ich aus der Hobbyjournaal-Zeitung.
Das Motiv hab ich mit Aquarellstiften gezeichnet, aber nicht mit Wasser angelöst.
LG
Marion

Mittwoch, 27. Januar 2010

Ein Geschenkset



Die Stanzteile im Büchlein sind mit der Cricut geschnitten ;-)

Eine Freundin von mir hat sich zum Geburtstag ein Buch gewünscht. Als ich es eingepackt habe,
dachte ich mir, ich mach ihr noch einen Kalender bzw. Notizblock mit meiner BIA mit ihren Initialen und
ein Lesezeichen in ihren Lieblingsfarben. Die Karte hab ich direkt auf die Buchverpackung geklebt ;-)
LG
Marion

Donnerstag, 21. Januar 2010

Prägefolder selbstgemacht

Nachdem ich mir lange genug die Prägefolder angeschaut habe, kam ich auf die Idee sie mir
selbst zu machen: Ihr braucht hierfür Folien, die ihr aus diversen Verpackungen nehmen könnt
oder Windradfolie.
Die schneidet ihr euch so zurecht, daß zusammengeklappt eine A6-Karte reinpaßt. Nun nehmt
ihr ein Stück Tonkarton in A6 und schneidet euch ein Motiv aus. Am Anfang vielleicht erstmal ein nicht zu kompliziertes Motiv:
Das legt ihr jetzt komplett zusammengesetzt in euren selbstgemachten Folder:

Nun macht ihr gaaaaaaaaaaaaanz vorsichtig um das eigentliche Motiv herum Kleber (auch auf die
"Zwischenräume", aaaaaaaber nicht auf das Motiv (ganz wichtig):
Nun klappt ihr den Folder zu und es müßte jetzt so aussehen: Ich habe die Buchstaben anschließend herausgenommen, damit sie nicht zufällig doch mit festkleben.
Nun setzt ihr das eigentliche Motiv wieder exakt rein und macht dort den Kleber drauf:
Zuklappen und festkleben und feeeeeeeeeeeeeeeeertig:
Jetzt kommts: Der Folder geht auch mit nem Nudelholz :-)))))
Es ist sicherlich noch nicht ganz perfekt, aber fürs Erste bin ich zufrieden. Ich hoffe,
daß meine Anleitung einigermaßen verständlich ist ;-)
LG
Marion

Dienstag, 19. Januar 2010

Handgemaltes Set




In meiner schläpptopfreien Zeit hab ich ganz schön viel Zeit zum Basteln gehabt :-)
Hier hab ich ein Geschenkset gemacht, bestehend aus einem Notizbuch, einem Glas mit Tee-
licht und ein Herz. Die Sachen sind von mir mit Acrylfarbe gemalt.

LG
Marion

Montag, 18. Januar 2010

Bin wieder online

......aber ich muß erst noch etliche Einstellungen vornehmen, damit ich nicht lange
suchen muß. Hauptsache ist, daß mein Schläppi wieder funktionationiert............freuuuuuuuuuuuuu :-)))))))Ich danke euch für die mutmachenden Wort ;-)
LG
Marion

Dienstag, 12. Januar 2010

PC kaputt

Hallo ihr alle, melde mich kurz über einen anderen PC und wollte euch nur mitteilen,
daß ich momentan nicht so online sein kann, wie ich möchte. Seit Freitag Abend hat
mein Schläpptop den Geist aufgegeben..........:-((((((
Drückt mir die Daumen, daß er bald wieder funktionationiert!
LG
Marion

Donnerstag, 7. Januar 2010

Karten mit meinem ersten selbstgemachten Cuttlebug Prägefolder

Jaaa, ich habe meinen allersten selbstgemachten Prägefolder hergestellt. Das Ergebnis find
ich gar nicht mal so schlecht, aber seht selbst:





Das Prägemotiv habe ich mit der Cricut geschnitten (Home Decor). Sobald ich noch ein
bißchen daran gefeilt habe, werde ich demnächst einen Workshop dazu hier reinstellen :-))
LG
Marion



Sonntag, 3. Januar 2010

Blümchen

Ich habe zu Weihnachten diesen Floral-Punch-Stanzer geschenkt bekommen und damit
ein wenig herumexperimentiert. Ich weiß, es gibt schon viele Möglichkeiten seine eigenen
Flowers herzustellen, aber meine Variante wollte ich euch nicht vorenthalten ;-)
Zuerst habe ich 3 Blumen gestanzt, geprägt und anschließend mit Stempelfarbe gewischt.
Dann habe ich eine Blume mithilfe eines Zahnstochers an den Blüten ein wenig nach innen
gerollt (1 Blume bleibt, wie sie ist). Bei der 3. Blume habe ich die einzelnen Blüten einfach mit
den Fingern abgeknipst: Anschließend habe ich die 2. Blume versetzt auf die Erste geklebt:
Zum Schluß habe ich jede einzelne (unten leicht nach außen gerollte) Blüte ebenfalls leicht
versetzt nacheinander daraufgeklebt:


Letztendlich habe ich nur noch je ein Perlchen draufgesetzt und fertig:





Ich hoffe, Euch gefällt meine Blümchenvariante und animiert vielleicht zum Nachmachen ;-)
LG
Marion